Das Niedersächsische Kultusministerium

Der Wettbewerb „Jugend forscht - Schüler experimentieren“ steht äußerst erfolgreich für die Idee, durch eigenständiges Experimentieren und Erarbeiten die Faszination von Naturwissenschaften, Technik und Arbeitswelt selbst zu entdecken. Aus dem eigenen Erleben kann Begeisterung erwachsen, und die braucht es, um Verantwortung für eigenes Handeln zu übernehmen und Gesellschaft aktiv mitzugestalten.

Als Kultusminister freue ich mich über alle Schülerinnen und Schüler, die sich trauen, ihre Fragen durch Forschen, Erfinden und Experimentieren selbst zu beantworten. So können durch Neugier und Eigeninitiative erfolgreiche Forschungsprojekte mit bemerkenswerten Ideen und Innovationen entstehen!

Ausgesprochen gern bin ich Schirmherr dieses renommierten und traditionsreichen Wettbewerbs. Unsere Gesellschaft lebt davon, dass junge Talente mutig ihre Leistungsfähigkeit testen und ihre vielfältigen Begabungen einbringen.

Daher stifte ich für die Landeswettbewerbe jeweils drei Sonderpreise für besonders kreative Arbeiten mit originellen Lösungsvorschlägen. In der Juniorsparte „Schüler experimentieren“ haben die Preise jeweils einen Wert von 150 €, in der Sparte „Jugend forscht“ von 250 €.

Grant Hendrik Tonne
Niedersächsischer Kultusminister

Leiter
Logo1
Logo2